Menu Open
Swiss Life Hall
 
Beat it!
22. November 2018
Swiss Life Hall

CoFo Entertainment Group präsentiert 

BEAT IT!

DAS MUSICAL ÜBER DEN KING OF POP!

Donnerstag, 22. November 2018 | Swiss Life Hall
Einlass: 18:30 | Beginn: 20:00 Uhr
Jetzt Tickets bestellen bei:
Event zum Kalender hinzufügen
Drucken

Pünktlich zu Michael Jacksons 60. Geburtstag am 29. August 2018 feierte die erste Musicalbiographie über den „King of Pop“ seine Weltpremiere in Berlin und geht ab Oktober auf große Tournee.

Passau, 04.07.2018. Am 29. August 1958 erblickte in Gary, Indiana, USA, Michael Joseph Jackson als achtes von insgesamt zehn Kindern das Licht der Welt. Bis heute wird der 2009 verstorbene Musiker vom Guinness-Buch der Rekorde als der erfolgreichste Entertainer aller Zeiten geführt. Mehr als 350 Millionen verkaufte Tonträger und über 200 restlos ausverkaufte Stadien auf seinen drei Solo-Welttourneen machten ihn zum größten Popstar der Geschichte und zur zeitlosen Legende. Schon im Kindesalter, als Mitglied der legendären „Jackson 5“, erlangte Michael Jackson Weltruhm – der endgültige Durchbruch gelang ihm spätestens mit der Veröffentlichung des bestverkauften Albums aller Zeiten: „Thriller“.

Die zweistündige Musicalbiographie „BEAT IT!“ von Erfolgsproduzent Oliver Forster (u.a. „Falco – Das Musical“) zeigt in spektakulären Bildern Michaels erste Schritte im Musikbusiness mit den „Jackson 5“, seine unvergleichliche Solokarriere aber auch seine persönlichen Veränderungen. Die Live-Bühnenshow präsentiert 25 der größten Jackson-Hits in einzigartigen Originalchoreografien. Hits wie „Dirty Diana“, „Thriller“, „Man In The Mirror“, „Billie Jean“, „Beat It“ oder „ABC“ nehmen die Zuschauer mit auf eine atemberaubende, musikalische Zeitreise.

Die Weltpremiere von „BEAT IT!“, der ersten Musicalbiographie über Michael Jackson, steigt am 29. August 2018 im Theater am Potsdamer Platz in Berlin. Ab 30. Oktober 2018 bis Mai 2019 wird „BEAT IT!“ dann auf großer Tournee in über 70 Städten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, darunter in München, Wien, Leipzig, Hannover, Zürich, Linz, Hamburg, Düsseldorf, Mannheim und Frankfurt a.M. zu sehen sein und den Mythos zu neuem Leben erwecken. Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.beat-it-musical.com.

Die Michael-Jackson-Darsteller

„BEAT IT!“ ist mehr als ein Musical! Die zweistündige Hommage zeigt nicht nur Michaels erste Schritte im Musikbusiness und seine unvergleichliche Solokarriere, sondern auch die persönlichen Veränderungen des hochsensiblen Menschen Michael Jackson. Für die glaubhafte und altersgetreue Darstellung Michaels setzen die Macher darum gleich auf zwei der weltweit besten Jackson-Darsteller: Dantanio Goodman als erwachsener Michael und Koffi Missah als der junge Michael Jackson. Mit verblüffender Nähe zum Original singen, tanzen und mimen sie die Musik-Legende. In einem Aufsehen erregenden Bühnenspektakel lassen sie gemeinsam mit einem großen Ensemble aus erstklassigen Schauspielern, Tänzern, Sängern und Musikern den Mythos des „King of Pop“ auferstehen.

Der gebürtige Südafrikaner Dantanio Goodman singt und musiziert, seit er neun Jahre alt ist. Sein Debüt als Schauspieler hatte er in „Cardboard Dreams“ von Janice Honeyman, das 2001 im Mandela Civic Theatre in Johannesburg aufgeführt wurde. Kürzlich spielte Dantanio in dem Smash-Hit „The Rat Pack“, der drei Monate zwischen Johannesburg, Durban und Kapstadt aufgeführt wurde. Als „Michael Jackson“ spielte Dantanio zuvor in der „Michael Jackson History Show“ die Hauptrolle und bereiste mit der Show Länder in aller Welt, darunter Australien, Neuseeland, Singapur, Russland, Dubai und das Vereinigte Königreich.

Dantanio Goodman: „Michael Jackson hat mich in meiner künstlerischen Arbeit als Sänger und Songwriter stark beeinflusst. Er hat mich dazu inspiriert, der Beste zu sein, der ich sein kann! Für mich ist es eine große Ehre und Freude, ihn im neuen Musical ‚BEAT IT!‘ spielen zu können.“

Der in London geborene Koffi Missah steht seit seinem siebten Lebensjahr auf der Bühne. Er tourte durch ganz Europa, sang unter anderem einen Werbespot für Coca-Cola ein, arbeitete mit Billy Ocean und kam dann schließlich nach London zu „Starlight Express“, wo er die Hauptrolle des Rusty spielte. Dort begegnete er auch Michael Jackson persönlich, der sich die Show ansah. Es folgten Rollen unter anderem als Ritchie Valens in „Buddy Holly“, Victor in „Smokey Joe’s Café“ (London) und Rum Tum Tugger in „Cats“ (London/Hamburg). Zuletzt war Koffi in der größten Show des Friedrichstadt Palast Berlin, „YMA“, als Hauptsänger in „Show Me“ sowie in dem Tina Turner-Musical „Simply The Best“ zu sehen.

Produzent Oliver Forster: „Es ist uns gelungen, mit Dantanio Goodman und Koffi Missah zwei der besten Michael Jackson-Impersonatoren zu gewinnen. Mit ihren herausragenden Stimmen, ihrem tänzerischen Können und ihrer Bühnenerfahrung bringen sie alles mit, um den „King of Pop“ noch einmal live auf der Bühne erlebbar zu machen!“

Das Kreativ-Team: Andreana Clemenz, Alex Burgos, Marin Subasic und Detlef Soost

Für die authentische und spektakuläre Umsetzung auf der Bühne sorgen die Regisseurin Andreana Clemenz, Choreograph Alex Burgos und der musikalische Leiter Marin Subasic. Unterstützt und beraten wird das Trio von Detlef Soost. Soost wird außerdem für das Musical mehrere Jackson-Songs choreographieren.

Regisseurin Andreana Clemenz hat ihr Können und ihr Talent erstmals bundesweit vor 17 Jahren mit der Inszenierung des eigenen Theaterstücks „Die Dosis“ unter Beweis gestellt. Seither hat die studierte Film- und Theaterwissenschaftlerin Regie bei vielen nationalen und internationalen Produktionen geführt, unter anderem 2012 und 2016 als Creative Consultant für die Peter Maffay Produktionen „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ sowie „Es lebe die Freundschaft“, als künstlerische Leitung für die internationale Produktion „Night of the Sultans – performing Pandora‘s Legend“ oder an der Seite von André Heller für das Erfolgsprojekt „Afrika! Afrika!“. Mit ihrer Musical-Produktion „Yakari – Freunde für‘s Leben“ wurde sie zwei Mal mit dem Sold Out Award in Hamburg und in Köln ausgezeichnet. 2016 schrieb und inszenierte sie unter anderem das Musical „Monster High Live“ der Marke Mattel und realisierte als Regisseurin die Bühnenstücke „Verrückte Sonne“ sowie „Spiel mit der Zeit“ am Friedrichstadt-Palast in Berlin“.

Alex Burgos absolvierte seine Ausbildung in Tanz, Schauspiel, Choreographie, Theaterwissenschaften und Stage Direction in seiner Heimat New York City. Er war anschließend sowohl in klassischen Shakespeare Produktionen als auch Musicals und Filmen zu sehen. Bevor er für das Erfolgs-Musical „Starlight Express” engagiert wurde, gehörte er zum Ensemble der „West Side Story” für die Amerika- und Europatournee. Burgos ist aktuell für internationale Events- und Theaterproduktionen als Choreograph, Stage Director und Director tätig und hat als Tänzer auch für und mit Michael Jackson auf der Bühne gestanden.

Marin Subasic studierte in den Niederlanden elektronische Tasteninstrumente und Medienproduktion, arbeitet seit 1996 als Komponist und Musical Director und gründete 2001 sein eigenes Tonstudio M2 Productions in Köln. Er komponierte unter anderem für diverse Fernsehformate, bei denen er auch mit seiner Band live im Studio zu sehen war. Zwischen 2014 und 2016 war er Coach der Castingshows X-Factor und das Supertalent. Neben zahlreichen Engagements als Musikalischer Leiter stand er mit Jennifer Rush, Sir Cliff Richard oder Chris de Burgh und vielen anderen auf der Bühne.

Detlef Soost ist seit über 25 Jahren als Juror, Choreograph, Moderator und Fitnessexperte im TV präsent. Wie kaum ein anderer kann Detlef Soost Menschen motivieren und mit ihnen gemeinsam persönliche Grenzen und Horizonte erweitern. Detlef Soost: „Für mich schließt sich mit der kreativen Tätigkeit für das Musical des „King of Pop“ ein Lebens- und Wirkungskreis. Mit zwölf Jahren bin ich Michael Jackson Fan geworden und bin durch ihn zum Tanzen und meiner Karriere gekommen. Nun abschließend Teil des künstlerischen Teams zu sein, das sein Vermächtnis auf die Bühne bringt, ist für mich mehr als eine Ehre!“.

Die Videodesigner Alexandra Matthes und Haegar Deutsch, Lichtdesigner Marcus Krämer, Kostümbildner Stephan Bolz, Set Designer Matthias Lässig und Creative Producer Andy Machals vervollständigen das kreative Team für „BEAT IT!“. Geleitet wird die Truppe von Produzent Oliver Forster. Mit seiner Firma COFO Entertainment zählt er vor allem in Süddeutschland, aber auch deutschlandweit zu den erfolgreichsten Konzert- und Tourneeveranstaltern. Gemeinsam mit Bernhard Kurz feierte Forster bereits mit den Musical-Biographien „all you need is love! – Das Beatles-Musical“, „Thank You For The Music – Die Abba Story als Musical“, „Simply The Best – Das Musical“ und „ELVIS – Das Musical“ zahlreiche Erfolge. 2017 produzierte Forster mit „FALCO – Das Musical“ einen Publikumsmagneten, der allein in den ersten beiden Tourneen über 250.000 Zuschauer anzog.

„BEAT IT! – Das Musical über den King of Pop!“ – ist eine berauschend-mitreißende Hommage an den größten Entertainer unserer Zeit, dessen Musik für immer unvergessen bleiben wird.

Fotocredit Bild 1-3: COFO
Fotocredit Bild 4-8: Harald Fuhr
Fotocredit Bild 9-11: Franziska Krug

Veranstalter:
  • Hannover Concerts
Mehr BEAT IT!
BEAT IT! wird Ihnen präsentiert von:
ANFAHRT
Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse). Nicht übertragbar.