U21-Weltmeisterschaft

Handball-Tickets für die Stars von morgen

Vorrunde / Hauptrunde / President's Cup / Platzierungsspiele
Weitere Termine

Handball-Tickets für die Stars von morgen
Vorverkauf für die U21-Weltmeisterschaft hat begonnen / PLAY THE FUTURE-Website gelauncht / Volunteers gesucht

PLAY THE FUTURE – die Zukunft gehört dem Nachwuchs! Unter diesem Motto findet die Weltmeisterschaft der U21 männlich vom 20. Juni bis zum 2. Juli 2023 in Deutschland und Griechenland statt. Deutsche Spielorte sind Hannover, Magdeburg und Berlin.

Tickets ab 5 Euro abzgl. Ermäßigungen für alle Standorte des Turniers sind ab dem heutigen Freitag, 23. September, 15 Uhr im Vorverkauf unter www.playthefuture23.com und www.eventim.de verfügbar. Erhältlich sind die Tickets pro Session. Mit wenigen Ausnahmen finden an jedem Spieltag zwei Sessions (mittags und abends) mit jeweils zwei Spielen statt. Die deutsche Auswahl spielt immer in der späten Session. Für jede Session bietet der Standort Hannover bis zu 4200 Plätze, Magdeburg 6300 und Berlin 9000.

„Diese Weltmeisterschaft eröffnet das Jahrzehnt des Handballs und ist ein absolutes Highlight für den Nachwuchssport. Mit der Preisgestaltung und den familien- und vereinsfreundlichen Anwurfzeiten wollen wir es auch der Zielgruppe der jungen Handballinteressierten ermöglichen, das Event live mitzuerleben“, sagt Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes. Es ist das erste internationale Turnier des männlichen Nachwuchses mit Deutschland als Gastgeber.

Unter dem Motto des Turniers steht auch die kürzlich gelaunchte Website www.playthefuture23.com. Hier finden sich alle Informationen zu Standorten, Tickets und Ermäßigungen sowie allgemeine News rund um die U21-Weltmeisterschaft.

Das Turnier findet vom 20. Juni bis zum 2. Juli 2023 in Deutschland und Griechenland statt. Deutsche Spielorte sind die Handball-Bundesliga-Standorte Hannover, Magdeburg und Berlin. Das Abenteuer Heim-Weltmeisterschaft beginnt für die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger mit der Vorrunde in der Swiss Life Hall Hannover. Die GETEC Arena in Magdeburg (6300 Plätze) ist wie Hannover (4200 Plätze) Gastgeber für die Vor- und Hauptrunde sowie den President’s Cup. Für die K.O.-Runde ab dem Viertelfinale geht es in die Max-Schmeling-Halle (9000 Plätze) in der Hauptstadt. Athen ist für 16 Mannschaften mit zwei Hallen Spielort der Vor- und Hauptrunde sowie des President’s Cup. Die vier Teams, die sich in Athen für das Viertelfinale qualifizieren, reisen nach Deutschland.

PLAY THE FUTURE braucht Volunteers!

Auf der Platte geht es um den Titel, rundherum braucht es viele fleißige Helferinnen und Helfer für einen reibungslosen Ablauf. Dafür sucht der DHB Volunteers, die mit ihrem Mitwirken bei Aktivitäten auf und neben dem Feld Teil einer internationalen Handball-Großveranstaltung werden wollen. Durch das Engagement bei der U21-Weltmeisterschaft können sich die Volunteers außerdem für weitere Heimturniere im Jahrzehnt des Handballs, wie die EHF EURO der Männer 2024, die Weltmeisterschaft der Frauen 2025 und die Weltmeisterschaft der Männer 2027 empfehlen. Bewerbungen sind ab sofort möglich unter www.dhb.de/volunteering23

Galerie

Veranstalter

Deutscher Handballbund e.V.

Event teilen/merken

Das könnte Dich auch interessieren: